Oktober 2020

Über männliche Manipulatoren

Du hast endlich deinen Prinzen gefunden. Sanft, intelligent, großzügig, aufmerksam. Aber etwas stört dich. Kommt er entgegen Ihren Interessen immer durch? Kontrollieren Sie jede Ihrer Bewegungen? Vielleicht nutzen Sie sogar, um ihre eigenen Ziele zu erreichen? Und während Sie wahnsinnig Angst haben, es zu verlieren? Es ist Zeit, Alarm zu schlagen – in einer solchen Beziehung riskieren Sie viel mehr zu verlieren: Angehörige, ein interessanter Job und Ihre Angehörigen! Höchstwahrscheinlich

Männliche Eifersucht

Haben Sie jemals das Sprichwort „Eifersucht ist das Salz der Liebe“ gehört? Und niemand bestreitet, dass ein Tropfen Eifersucht Gefühle schmeckt. Nur Eifersucht in Gefühlen, wie Salz in einer Schüssel, sollte eine Prise sein! Ansonsten fliegen sowohl gutes Essen als auch hohe Gefühle einfach in den Müll! Sowohl Männer als auch Frauen sind gleich oft eifersüchtig. Seltsamerweise weist die Natur der Eifersucht jedoch geschlechtsspezifische Unterschiede auf. Eine Frau betrachtet einen

Gierige Männer

Gier versteht natürlich jede Frau auf ihre Weise. Man wird ihren Freund einen Curmudgeon nennen, weil er sie zum Sonnenbaden nach Sotschi gebracht hat, nicht nach Nizza. Die andere wird ohne Frage das Geld zum Abendessen an ihre Geliebte zurückgeben – „wir sind moderne Menschen.“ Darüber hinaus sollte Geiz nicht mit Sparsamkeit und Pragmatismus verwechselt werden. Im Kopf des Rudelführers wird immer an eine Notreserve gedacht, sonst „kommt der Winter!“